23. Internationale Feuerwehrsternfahrt Lohmarer Wehr mit dabei.

0
28
Foto Feuerwehr Lohmar
Foto Feuerwehr Lohmar

Lohmar (ots) – In der Zeit vom 30.05. – 02.06.2019 nahmen Mitglieder der Löschgruppe Birk und einige Mitglieder der Standorte aus Breidt, Scheiderhöhe und Lohmar am größten Feuerwehrfest Europas in Dorfgastein teil. Für die Löschgruppe Birk ist es bereits die vierte Teilnahme an der Veranstaltung, die alle zwei Jahre an wechselnden Standorten stattfindet.

In diesem Jahr führte die Einladung nach Dorfgastein in Österreich. Viel Gastfreundschaft und eine ganz besondere Atmosphäre belebten den kleinen Ort, der sonst auf Kurgäste ausgelegt ist. Auf Grund der Besucher der Sternfahrt war der Ort mit vielen verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen aus den verschiedensten Epochen der letzten hundert Jahre gefüllt – fahrbereit und eigenständig angereist, ein rotes Eldorado. Beeindruckend! Für Stimmung und Spaß sorgten natürlich die angereisten Feuerwehrleute mit Gesang, teilweise begleitet von Spielmannszügen, die auch neben dem offiziellen Rahmenprogramm ihrem Hobby nachgingen. Das offizielle Rahmenprogramm der Gastgeber bestand aus Schauübungen und Präsentationen.

Gleich am ersten Tag wurde ein Tunnelrettungszug besichtigt, der extra hierfür bereit gemacht wurde. Der Höhepunkt war der große Festumzug mit allen Teilnehmern quer durch den Ort am Samstagnachmittag. Alle Gäste im Ort, die diesem Festumzug zuschauten, applaudierten auf dem Zugweg durchgehend jeder einzelnen Gruppe. Ein tolles, rührendes Dankeschön an dieses Ehrenamt. Neben dem offiziellem Rahmenprogramm wurden auch die Angebote Dorfgasteins genutzt: Wandern, Schwimmbadbesuche und die Gipfelfahrt auf den Fulseck. Die wichtigste Aufgabe der Sternfahrten ist jedoch der Aufbau und die Pflege der Freundschaft zwischen den vielen angereisten Feuerwehren.

Tolle Bands erheiterten das Abendprogramm aller drei Abende und ließen die Kameradinnen und Kameraden ausgelassen gemeinsam feiern. An dieser Stelle ein Gruß an unsere Freunde der Sønderborg Frivillige Brandværn aus Dänemark. Die Kameraden sind im Laufe der vergangen Sternfahrten zu guten Freunden geworden. Auf ein Wiedersehen zur 24. Internationalen Sternfahrt in Bruneck, Südtirol im Frühjahr 2021.