Alle Jahre wieder Weihnachtsbaum erstrahlt auf dem Karl Gatzweiler Platz in Sankt Augustin

0
19
Gruppenbild nach der Übergabe - Foto Stadt Sankt Augustin

Sankt Augustin – Auch in diesem Jahr schmückt ein großer Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) übergaben den Baum jetzt den Beigeordneten der Stadt, Rainer Gleß und Ali Doğan und damit der Öffentlichkeit.

Die Adventsstimmung ist auch auf dem Karl-Gatzweiler-Platz angekommen. Dafür sorgten Kinder der OGS Hangelar, Menden und Mülldorf. Es ist inzwischen eine schöne Tradition, dass der geschmückte Weihnachtsbaum von den Schülern an die Stadt Sankt Augustin übergeben wird. In diesem Jahr nahmen der Erste Beigeordnete Rainer Gleß und der Beigeordnete für Soziales Ali Doğan den Baum in Empfang. Wie in jedem Jahr waren auch einige Gäste der Begegnungsstätte CLUB dabei.

Die Schüler kamen gut vorbereitet. Tage zuvor hatten sie für den Tannenbaum Schmuck aus wiederverwendeten Materialien gestaltet. Die Schüler der OGS Mülldorf verwandelten alte CDs in Rentier- und Wichtelgesichter. Tannenbaumkugeln aus Pappmaschee brachten die Kinder der OGS Menden mit. Die Grundschüler der OGS Hangelar versahen Sterne und Engelflügel mit Weihnachtsgrüßen aus aller Welt und banden sie als Kette zusammen. Mit Hilfe von Rainer Gleß und Ali Doğan brachten die Kinder ihren gebastelten Schmuck selbst am Baum an. Zum Schluss sangen alle gemeinsam den Weihnachtsklassiker „Oh Tannenbaum“. Mit großer Begeisterung nahmen die Kinder die Adventskalender von den beiden Beigeordneten als Dankeschön entgegen.