Bergisch-Gladbach (ots) – Eine 75-Jährige hat am Montagnachmittag (07.01.) beim Linksabbiegen einen Opel gerammt. Die Ford-Fahrerin aus Kürten war um 16.05 Uhr auf der Straße Am Stadion in Richtung Hermann-Löns-Straße unterwegs. An der Einmündung Jakobstraße bog sie nach links ab, ohne auf den entgegenkommenden Corsa zu achten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel nach rechts geschleudert, drückte einen Fahnenmast um und landete schließlich einen halben Meter tiefer auf einem Restaurant-Parkplatz.

Der 41-jährige Opel-Fahrer aus Bergisch Gladbach erlitt leichte Verletzungen und wollte selbstständig zum Arzt gehen. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. der Sachschaden wird auf knapp 10.000 Euro geschätzt. (rb)