Betrunkener Fahrer parkt Fahrzeug auf der Fahrbahn in Neunkirchen Seelscheidund schläft ein

0
36
Symbolfoto Polizei NRW
Symbolfoto Polizei NRW

Neunkirchen-Seelscheid (ots) – Ein 50jähriger PKW-Fahrer aus Neunkirchen-Seelscheid hatte am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr seinen PKW auf der Eicher Straße mitten auf der Fahrbahn geparkt und war eingeschlafen.

Bei Eintreffen der Funkstreife saß der 50jährige hinter dem Steuer und schlief, der Zünschlüssel steckte. Im Fahrzeug wurde eine leere Bierdose aufgefunden. Nachdem der Fahrer geweckt wurde, führte er einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab 2,86 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung seines polnischen Führerscheines. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (Th.)