Bonn Brüser Berg: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbrüchen – Zeugen gesucht

0
6
Symbolfoto ps
Symbolfoto ps

Bonn (ots) – Das Kriminalkommissariat 34 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zu zwei Einbrüchen auf dem Brüser Berg aufgenommen.

Auf der Borsigallee verschafften sich Unbekannte im Zeitraum von Sonntag (24.11.2019), 14:00 Uhr bis Montag (25.11.2019), 06:00 Uhr über ein Fenster Zugang zu einem Ladenlokal. Dort erbeuteten sie Bargeld, Getränke und Lebensmittel und konnten unerkannt entkommen.

Von 02:00 Uhr bis 14:40 Uhr am Montag (25.11.2019) hebelten Einbrecher ein Fenster einer Gaststätte auf der Von-Guericke-Allee auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Hier entwendeten sie unter anderem Bargeld, Spirituosen, ein Mobiltelefon und einen Laptop.

Die Ermittler des KK34 fragen: Wer hat etwas Verdächtiges an den beiden Tatorten im Tatzeitraum bemerkt? Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.