Bornheim-Roisdorf: Fahrradfahrer stößt mit Lkw zusammen – 21 Jähriger schwer verletzt

0
17
Symbolfoto Rettungswagen
Symbolfoto pb

Bornheim-Roisdorf: Fahrradfahrer stößt mit Lkw zusammen – 21 Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (21.02.2020) im Bornheimer Ortsteil Roisdorf ist ein 21-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand und nach Zeugenaussagen bog ein 48-Jähriger Mann mit einen Lkw samt Auflieger, zur Unfallzeit gegen 06:15 Uhr, von der Straße Rosental nach rechts auf die Herseler Straße in Richtung Bundesautobahn ab. Zur gleichen Zeit querte ein 21-jähriger mit seinem Fahrrad, das über keinerlei Beleuchtungseinrichtungen verfügte, die Herseler Straße aus Richtung Koblenzer Straße. Auf dem Fuß- und Radüberweg kam es dann in der Folge zum Aufprall des Fahrrades auf dem Auflieger des abbiegenden Lkw.

Der 21-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das zuständige Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bornheim-Roisdorf: Fahrradfahrer stößt mit Lkw zusammen – 21 Jähriger schwer verletzt