Dachstuhlbrand in Windeck Werfen ruft Feuerwehr auf den Plan

0
99
Foto Feuerwehr Windeck

Windeck (dbr) – Am frühen Samstagabend (25.01.) wurde die Feuerwehr Windeck gegen 18.18 Uhr zu einem Dachstuhlbrand auf der Schnepper Straße in Werfen alarmiert. Beim Eintreffen der Wehrleute stand eine Halle eines Dachdeckerbetriebes, in der Große von 12 x 6 Metern, im Vollbrand. Die Feuerwehr ging mit 2 B-Rohren sowie 5 C-Rohren gegen das Feuer vor.

Ein Übergreifen auf ein angrenzendes Einfamilienhaus konnte durch die Wehrleute verhindert werden.

Die Feuerwehr ist mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Einsatzleitung habt Gemeindebrandinspektor Daniel Walter.

Der Einsatz wird noch bis in den frühen Morgen des Sonntages andauern.