Foto glomex

Skull-Bundestrainer Marcus Schwarzrock sieht den Kader des Deutschen Ruderverbandes für die anstehende EM in Luzern gut aufgestellt. Das große Ziel ist aber die WM in Linz, bei der auch Startplätze für die Olympischen Spiele in Tokio vergeben werden.