Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Eitorf

0
212
Rettungsdienst im Einsatz
Symbolfoto pb

Eitorf (ots) – Am 29.09.2019 gegen 20:00 Uhr war ein 35-jähriger Eitorfer mit seinem Pkw auf der Windecker Straße (L333) aus Richtung Alzenbach kommend in Richtung Halft unterwegs.

An der Einmündung “Am Fuhrweg” wollte er nach links abbiegen. Beim Abbiegen übersah der Eitorfer jedoch einen bevorrechtigt entgegenkommenden Pkw, der von einer 35-jährigen Windeckerin gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich, bei dem beide Beteiligte leicht verletzt wurden.

Die 51-jährige Beifahrerin im Auto der Windeckerin wurde so schwer verletzt, dass sie im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Eitorfer stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Der Atemtest ergab 1,9 Promille. Der 35-Jährige musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.(Ri)