Ehrlicher Finder übergibt Polizei in Köln mehrere tausend Euro

0
12
Foto glomex
Foto glomex

Köln (ots) – Ein Kölner (33) hat am vergangenen Montag (21. Oktober) mehrere tausend Euro in Köln-Neuehrenfeld auf der Straße gefunden und der Polizei übergeben. Auf der Schadowstraße war dem Radfahrer eine Plastiktüte neben einem Gebüsch aufgefallen. Beim Nachsehen entdeckte der 33-Jährige darin das Geld und rief die Polizei. Die sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer und prüft in diesem Zusammenhang, ob es sich um Beute aus einem Trickbetrug handeln könnte. Bislang hat sich noch niemand gemeldet und den Verlust angezeigt. (cr)