Ein Zuckerfest für Ohren und Augen – Ben Zucker begeistert auf seiner Arena Tour Köln

0
54
Ben Zucker Köln 06.11.2019
Ben Zucker begeisterte das Publikum in Köln - Foto pixart-eitorf/Brassel

Köln (dbr) – Es war ein Fest für die Ohren und Augen. Am Mittwochabend den 6.11.2019 gab sich Ben Zucker die Ehre mit seiner Arena Tour in der Kölner Lanxess Arena vor über 7500 Zuschauern aufzutreten. Für die Richtige Einstimmung sorge dann schein einmal der Support Act Van de Forst, eine junge Sängerin und Gitarristin aus Münster, die dem Country einen erfrischend Pop Anstrich verpasst und seit ihrem Debütalbum 2015 mit sinnlicher Stimme und Songs unbändige Lebenslust versprüht.

Kurz vor 20.30 Uhr war es dann soweit unter tosendem Applaus zeigte sich Ben Zucker auf der Bühne, gefeiert von seinen Fans in der Arena. Vom ersten Augenblick zog er seine Fans in seinen Bann. Mit Liedern, wie „Verschworen, Wer sagt das oder Ja ich will“ feierte er ein Fest der Leidenschaft mit seiner rauen und mystischen Stimme.

Ben Zucker im Duett mit seiner Schwester - Foto pixart-eitorf/Brassel
Ben Zucker im Duett mit seiner Schwester – Foto pixart-eitorf/Brassel

Einer der Höhepunkte war natürlich wieder das Duett zwischen Ben und seiner Schwester, bei dem auch dann das letzte Eis zwischen ihm und seinen Fans gebrochen war.

Es war ein Konzert oder wie seine Fans gerne sagen ein Zuckerfest für Ohren und Augen. Ben feierte einfach eine ausgelassene Show und war selbst begeistert vom Support der Fans in Köln.

Über Ben Zucker:

Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans – mit dem Titeltrack aus seinem am 7. Juni folgenden Album „Wer sagt das?!“ knüpft der Vollblutmusiker nun nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an!



Auf „Wer sagt das?!“ vollbringt Ben Zucker einmal mehr den schwierigen Balanceakt zwischen purer Energie und echten Emotionen: Rockige Gitarren verbinden sich mit modernen Uptempo-Beats, einer kraftvollen Melodie, seinen gekonnt inszenierten Gänsehautvocals und mutmachenden Lyrics zu einem mitreißenden Ohrwurm, mit dem Ben Zucker seine Fans ein weiteres Stück auf seiner Reise mitnimmt. „Wer sagt das?!“ ist eine sofort packende Hymne auf den unerschütterlichen Glauben an sich selbst. Darauf, niemals aufzugeben, sondern positiv nach vorne zu schauen. Auch mal Risiken einzugehen, den Moment zu leben und seinen Weg zu verfolgen. Denn nur wer sich selbst treu bleibt, kann auch andere von sich begeistern.