Eine verletzte Person bei Brandereigniss in Bonn

0
15
Symbolfoto Feuerwehr Düsseldorf

Bonn (ots) – Bonn-Kessenich 23.02.2020: am frühen Sonntagnachmittag kam es im Margarete-Grundmann Haus im Stadtteil Kessenich zu einem Brand in einer Appartementwohnung, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, und so eine weitere Schadensausbreitung verhindert werden. Die verrauchte Wohnung sowie der angrenzende Flurbereich wurde mit einem Belüftungsgerät rauchfrei belüftet.

Die verletzte Bewohnerin musste zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. Zur weiteren Brandursachenermittlung wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 25 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache 1 und 3, der Freiwilligen Feuerwehr Kessenich sowie des Führungsdienstes.