Eitorf: Pedelcfahrer wird bei Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt

Symbolfoto pb Eitorf unfall
Rettungshubschrauber des ADAC - Symbolfoto PixaBay
Eitorf . Ein 31jähriger Pkw-Fahrer aus Eitorf befuhr die Straße “Am Fuhrweg” und wollte in dem dortigen Kreisverkehr in die Forster Straße abbiegen. Hierbei übersah er aus ungeklärter Ursache den 72jährigen Pedelecfahrer, der ebenfalls in die Forster Straße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß kam der Pedelecfahrer zu Fall und verletzte sich schwer.

Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt Eitorf, mit einem Rettungshubschrauber, in eine Schwerpunktkllinik geflogen. Die Unfallaufnahme wurde durch die VU-Aufnahmegruppe der Polizei Rhein-Sieg unterstützt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000EUR.

dbr/ots/(DS)