Festnahme nach Wohnungseinbruch in Hennef

0
178
Symbolfoto pb

Hennef (ots) – Am Samstagmorgen wurde die Polizei gegen 01.50 Uhr in die Straße An der Stompeich gerufen. Nachbarn hatten verdächtige Geräusche gehört.

Die Polizei erschien mit einem großen Kräfteaufgebot und zwei Diensthunden vor Ort. Schnell bestätigte sich, dass Einbrecher am Werk waren. Eine Leiter war angestellt und eine Scheibe eingeschlagen worden. Das Haus wurde umstellt. Ein Täter hatte sich auf einem Garagendach versteckt, nach Ansprache ergab er sich. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung wurde ein zweiter Täter unter einer Treppe versteckt angetroffen. Die beiden aus Rumänien stammenden Männer (38 und 34 Jahre alt) wurden festgenommen.

Die weitere Überprüfung ergab, dass der 38jährige sich zurzeit nur in Deutschland aufhält. Der Mittäter lebt im hessischen Münster.

Beide wurden dem Bereitschaftsrichter vorgeführt und wurden in Haft genommen. Sie wurden in die Justizvollzugsanstalt verbracht. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt, Beute konnten sie nicht machen.(Th.)