Feuerwehr Troisdorf rettet Mann aus den Siegauen

Feuerwehr Troisdorf
Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert - Foto Feuerwehr Troisdorf

Troisdorf – Zu einem Einsatz in der Straße Zur Siegaue in Troisdorf Müllekoven wurde die Feuerwehr Troisdorf am Sonntag den 23.05.2021 gegen 15.55 Uhr alarmiert.

Ein 34 Jahre alter Mann warin den Siegauen, aus  ca. 3 Metern von einem Baum gefallen. Der Verunfallte hatte sich dabei eine stark blutende offene Unterschenkelfraktur am rechten Bein zugezogen. Da sich die Einsatzstelle unmittelbar an der Sieg befand, circa 300 Meter vom nächsten befahrbaren Weg entfernt, wurde nach Rücksprache mit Notarzt der Rettungshubscharuber angefordert.

Die Feuerwehr sicherte den Landeplatz ab und unterstützte den Rettungsdienst beim Tragen des Verletzten zum Hubschrauber.

Für die vier Feuerwehrleute unter der Leitung von HBM Markus Klein war der Einstaz gegen 17.23 Uhr beendet.