Goldener Buzzer für achtjährigen von Sarah Lombardi – Das Supertalent

0
4
Supertalent RTL
Mirko Casella mit Eltern, Jurymitglied Sarah Lombardi (M.) Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

RTL – Gut, besser, Supertalent: Auch die achte Castingfolge von „Das Supertalent“ überzeugte am Samstagabend die Zuschauer. Insgesamt 3,73 Millionen Zuschauer schalteten ein.

Kleiner Mann ganz groß: Da Papa Salvatore fußballbegeistert ist, besuchte der kleine Mirko Casella (8) aus Italien zunächst eine Schule mit dem Schwerpunkt Fußball. Doch Mirko stellte schnell fest: Seine Leidenschaft ist das Tanzen. Er tauschte Stollen- gegen Tanzschuhe – und überzeugte am gestrigen Abend Publikum und Jury! Bruce Darnell: “Wir hatten noch nie jemanden mit 8 Jahren, der auf so einem hohen Niveau Contemporary tanzen kann. Molto perfetto!“ Statt vieler Worte („ich spreche leider kein italienisch, aber ich glaube, du wirst das auch so verstehen“) drückte Sarah Lombardi den Goldenen Buzzer und beförderte das junge Talent direkt ins Finale. Ihr Fazit: „Ich fand den einfach zuckersüß, dann war er noch Italiener dazu. Er war ein kleiner süßer Junge, in dem man auch den eigenen Sohn immer sieht.“

Mike Leon Grosch hat einen "Supertalent-Stern" erhalten und damit die Chance, in die engere Auswahl für das Finale zu kommen.
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Mike Leon Grosch hat einen “Supertalent-Stern” erhalten und damit die Chance, in die engere Auswahl für das Finale zu kommen. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die Jury überzeugen konnte auch Mike Leon Grosch (42). Der talentierte Kölner hatte es 2006 in der 3. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bis ins Finale geschafft. Seither hat sich das Leben des Sängers komplett verändert: Zwei schwere Herzinfarkte, das „Leben komplett auf links gedreht“ und eine liebevolle Patchwork-Familie – Mike steht wieder mitten im Leben. „Ich mache beim Supertalent mit, weil ich meiner Tochter Ruby (5) beweisen will, dass ich ein Sänger bin.“ Beweis geglückt, 3x Ja! Dieter Bohlen: „Ich hab‘ ja eben gedacht, du hast gewonnen, weil: Für mich warst du nämlich der Sieger. Du hast diese Reibeisenstimme und viel Gefühl. Ein Riesensänger. So gut singen Wenige.“ Für Sarah Lombardi stand fest: „Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper, und für deine Tochter bist du heute definitiv der Held .

Weitere Kandidaten, die die Jury überzeugten, waren:

– die Hip Hop Gruppe „Couture Crew“ aus Basel

– die Klavierspielerin Anna Senger (32) aus Tel Aviv

– der Artist Sven Böker (28) aus Bad Oeynhausen

– der Pantomime Rocco Menzel (37) aus Berlin

– der Einrad-Fahrer Paul Mattheß (38) aus Groß-Umstadt

– der Opernsänger Massimiliano D’Antonio (47) aus Tübingen

– der Motocross-Fahrer Kenny Thomas (24) aus Frankreich

Talente, die 2020 bei „Das Supertalent“ antreten möchten, können sich jetzt schon für die neue Staffel bewerben: https://www.ufa.de/casting/das-supertalent

Fans finden alle Infos und Videoclips zu „Das Supertalent“, der Jury, Teilnehmern und exklusive Backstage-Storys wieder im großen Special bei www.RTL.de. Die komplette Sendung ist im Anschluss sieben Tage kostenlos bei www.TVNOW.de abrufbar.