Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Einfamilienhaus

0
96
Symbolfoto Bern Kasper / Pixelio
Symbolfoto Bern Kasper / Pixelio

Bonn-Röttgen – Durch das Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher am gestrigen Mittwoch (02.01.2019) Zugang zu einem Einfamilienhaus auf dem Karl-Meisen-Weg in Röttgen. Sie nutzten die Zeit von 15:00 Uhr bis 19:15 Uhr zur Tatausführung. Die Täter durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und flüchteten anschließend unerkannt vom Ort des Geschehens. Art und Umfang der gemachten Beute sind bislang noch unbekannt.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0228/150 bei der Polizei zu melden.