Kupferkabel aus KVB-Tunnel abmontiert und gestohlen

0
85
Foto Polizei Bergisch Gladbach
Foto Polizei Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach (ots) – Mehrere tausend Euro Wert hat das Kupferkabel, das Diebe in der Zeit zwischen dem 20.12.18 und dem 02.01.19 von einer Baustelle im Tunnel vor der Endhaltestelle Bensberg gestohlen haben.

Bei den gestrigen (02.01) Arbeiten am Gleisbett im KVB-Tunnel zwischen Im Hoppekamp und Endhaltestelle Bensberg war einem Mitarbeiter aufgefallen, dass rund 450 Meter Kupferkabel verschwunden waren. Das Kabel wurde teilweise abgeschraubt und vor Ort in Stücke geschnitten, zum Teil aber auch einfach stückweise herausgetrennt und abtransportiert. Der Wert dieses Kabels wird auf eine 5-stellige Summe geschätzt. Es wird davon ausgegangen, dass aufgrund des Gewichtes ein entsprechendes Fluchtfahrzeug in Tatortnähe gestanden haben muss.

Die Polizei bittet daher Zeugen, denen im Tatzeitraum ein Fahrzeug aufgefallen ist oder die Personen im Gleisbett beobachten konnten, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)