Symbolfoto Bern Kasper / Pixelio
Symbolfoto Bern Kasper / Pixelio

Troisdorf (ots) – Werkzeuge im Wert von rund 10.000 Euro erbeuteten Einbrecher während der Betriebsferien (21.12.2018 bis 02.01.2019) einer Troisdorfer Firma an der Ölbergstraße. Die Täter brachen die Verriegelungen zweier Rolltore auf und schoben die Tore mithilfe eines Holzbalkens hoch. Anschließend durchsuchten sie die räumlich getrennten Lager- und Fabrikationsräume hinter den Rolltoren nach Beute. Sie stahlen eine Vielzahl elektrischer Handwerkermaschinen aus den Lagerregalen. Zum Transport der Beute benutzten die Unbekannten vermutlich ein Fahrzeug. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Troisdorf unter der Telefonnummer 02241 541-3221 entgegen. (Bi)