Motorradfahrerin bei Vorfahrtsunfall in Ruppichteroth schwerverletzt

Symbolfoto Rettungsdienst
Rettungsdienst Symbolfoto PixaBay
Ruppichteroth Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag 21.02.2021 wurde ein 50-Jährige Ducati-Fahrerin aus Gummersbach schwerverletzt.

Wie die Polizei mitteilte, übersah ein 82-Jähriger Ford Fahrer aus Morsbach, der mit seiner 81-Jährigen Ehefrau unterwegs war, die Kradfahrerin beim Abbiegen von der Nümbrechter Straße (k55) auf die Landstraße 312 in Richtung Windeck.

Trotz Ausweichmanöver blieb die Zweiradfahrerin aus Gummersbach mit ihrer Maschine an der Fahrzeugfront hängen und stürzte. Die Frau rutschte nach der Kollision noch einige Meter über die Fahrbahn. Ihre Ducati blieb auf der Gegenfahrbahn liegen.

Die Gummersbacherin musste mit schweren Verletzungen, die beiden PKW Insassen mit einem Schock in nahegelegene Krankenhäuser gebracht werden.

dbr