Mutmaßliche Wohnwageneinbrecher in Eitorf gestellt

0
56
Symbolfoto pb

Eitorf (ots) – Am Sonntag, 14.07.2019 gegen 23:45 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin in Eitorf-Mühleip verdächtige Personen an einem Wohnwagen nahe des Sportplatzes am Wiesenweg. Offenbar hatten sie das Fahrzeug aufgebrochen und Gegenstände in einen in der Nähe geparkten VW Crafter geladen. Als die Polizei eintraf, flüchteten zwei Personen in den nahe gelegenen Wald.

Mit Unterstützungskräften und einem Diensthund riegelten die Beamten das Waldstück ab und durchsuchten es. Nach kurzer Zeit wurden ein Mann und eine Frau im Unterholz versteckt angetroffen und vorläufig festgenommen. Es handelte sich um eine 54-jährigen Mann und eine 42-jährige Frau mit Wohnsitz in Eitorf.

Den Schlüssel für den VW Crafter hatten sie bei sich. Darin fanden die Polizisten das Diebesgut (Gasgrill und Campingzubehör) aus dem aufgebrochenen Wohnwagen. Es wurden Strafverfahren wegen Einbruchdiebstahls eingeleitet. (Ri)