Pedelec-Fahrer von Lkw erfasst und schwer verletzt

0
89

Köln (ots) – Am Dienstagmittag (8. Januar) ist ein Pedelec-Fahrer (63) in Köln-Mülheim von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn mit einer offenen Beinfraktur in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der Lkw-Fahrer (45) gegen 12.45 Uhr, von der Straße Langemaß nach links in die Markgrafenstraße abzubiegen. Nach Hilferufen stoppte er seinen Lkw und erkannte erst beim Aussteigen, dass er den 63-Jährigen erfasst hatte. Das Pedelec lag unter dem hinteren Zwillingsreifen auf der Fahrerseite. Der 45-Jährige will den Radfahrer nicht gesehen haben. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, sollen Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams der Polizei anhand der Spurenlage ermitteln. (mw)