POL-SU: Einbrecher klettern auf Terrassendach und steigen durch Fenster ein

Den Urlaub einer Familie aus Hennef haben Einbrecher am vergangenen Wochenende genutzt, um unbemerkt ins Haus zu gelangen. Die Mutter der Hausbewohnerin, die sich während der Abwesenheit um das Haus kümmert, bemerkte bei ihrem Besuch am Samstagmorgen (09.10.2021) eine verschobene Kommode sowie geöffnete Schubladen im Hausflur und rief die Polizei. Nach bisherigem Ermittlungsstand haben der oder die Täter zunächst versucht, zwei Terrassentüren des Einfamilienhauses an der Uferstraße aufzubrechen. Als dies nicht gelang, kletterten sie auf das Dach der überdachten Terrasse, brachen das Fenster zum Kinderzimmer auf und gelangten so schließlich ins Haus. Auf der Suche nach Beute durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen und verließen das Haus über die Terrassentür im Wohnzimmer. Ob auch etwas gestohlen wurde, konnte die Mutter der Hausbewohnerin nicht sagen.

Die Polizei bittet Zeugen, die innerhalb des Tatzeitraumes von Donnerstag (07.10.2021, 16:00 Uhr) bis Samstag (09.10.2021, 10:00 Uhr) verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Nummer 02241 541-3521 zu melden. (fh)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222