Foto glomex

Norwegische Wissenschaftler haben das Wrack eines gesunkenen sowjetischen U-Boots untersucht und erhöhte Strahlungswerte gemessen. Offenbar tritt radioaktives Material aus einer Öffnung aus.