Randalierer beschädigen mehrere Fahrzeuge in der Sövener Straße in Hennef

0
153
polizei blaulicht lichtbaken
Symbolfoto pb

Hennef (ots) – Am 13.07.2019 meldete ein Zeuge gegen 04.30 Uhr verdächtige Personen im Bereich der Sövener Straße, die sich dort an Fahrzeugen zu schaffen machten.

Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter, einer konnte durch die Einsatzkräfte gestellt werden. Es handelte sich um einen 20jährigen Hennefer. Insgesamt wurden fünf Fahrzeuge beschädigt (Beulen reingetreten, Fahrzeugdach zerkratzt, Spiegel abgerissen u.a.). Hinweise auf Diebstähle ergaben sich nicht. Zu dem zweiten Täter dauern die Ermittlungen noch an.

Der 20jährige wurde nach Personalienfeststellung entlassen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung an PKW eingeleitet. (Th.)