Rollerfahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

0
87
Symbolfoto Hartmut910 / Pixelio
Symbolfoto Hartmut910 / Pixelio

Nümbrecht (ots) – Leichte Verletzungen hat am Montag (7. Januar) ein 32-Jähriger davongetragen, als er in Nümbrecht-Abbenroth von einem Motorroller angefahren wurde – der Rollerfahrer flüchtete vom Unfallort. Gegen 14.30 Uhr ging der 32-Jährige aus Nümbrecht auf dem Eichenweg in Richtung Wiehl-Hübender, als ihm in Höhe der Einmündung mit der Straße “Abbenroth” ein Motorroller entgegen kam. Dieser wurde nach Angaben des Geschädigten aus der Kurve herausgetragen und traf diesen am Fuß, so dass der Fußgänger zu Boden stürzte. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Motorroller setzte seine Fahrt ungemindert fort. Die Polizei sucht nach einem Modell, welches in den Farben blau und silber lackiert und mit einem Sportauspuff ausgerüstet ist. Der Fahrer trug dunkle Kleidung und einen gelben Helm. Hinweise zu dem Verursacher nimmt das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.