RTL kehrt mit Mick Schumacher zurück in die Formel 1

formel1, mick schumacher, ferrari
Die Formel 1 geht wieder an den Start - Symbolfoto PixBay
Köln. RTL konnte es sich nehmen lassen und kehrt im Debüt Jahr von Mick Schumacher zu vier Formel 1 Übertragungen zurück. Geplant ist mit dem Großen Preis von Imola am 18. April wieder in die Rennübertragung einzusteigen.

Optionen für die Rennen in Barcelona, Monza und San Paulo hat der Sender schon gebucht.

Die kommende Saison wird Exklusiv vom Bezahlsender Sky übertragen, RTL konnte sich im Zuge einer Umfangreichen Partnerschaft mit Sky vier Rennen für das Free-TV sichern.

Mit welchem Personal RTL bei seinen Übertragungen vor Ort sein wird, wollte der Sender sich zunächst noch offenlassen.

dbr


Formel 1, RTL Mick Schumacher, Free-TV