Scheiben an drei Streifenwagen in Hennef eingeschlagen

0
50
beschädigter Streifenwagen

Hennef – Vermutlich mit einem Nothammer hat ein Unbekannter am Freitagabend (12.06.2020) drei Streifenwagen der Polizeiwache in Hennef beschädigt. In der Zeit zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr schlug er eine Seitenscheibe und zwei Frontscheiben der Einsatzwägen, die vor dem Dienstgebäude an der Lindenstraße abgestellt waren, ein. Die Scheiben aus Verbundsicherheitsglas waren gesplittert, jedoch nicht zersplittert und blieben im Fensterrahmen. Es ist auszuschließen, dass der Täter so etwas aus den Streifenwägen entnahm. Die Einsatzfahrzeuge, die im Streifen- und Bezirksdienst eingesetzt wurden, müssen in die Werkstatt. Während der Reparatur stehen den Beamtinnen und Beamten der Polizei Hennef Reservefahrzeuge zur Verfügung. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel. Hinweise zur Tat an die Rufnummer 02241 541-3521. (Bi)