Bad Honnef.  Bad Honnefer Kinder engagieren sich gerne für die Sternsingeraktion und auch zu Beginn dieses Jahres werden sie durch die Stadt ziehen, um Spenden zu erbitten. Im Rathaus von Bad Honnef sind sie willkommen und stellvertretender Bürgermeister Klaus Munk gab ihnen aufmunternde Worte mit auf den Weg: „Ich wünsche Euch, dass die Menschen, bei denen ihr um Spenden bittet, alle freundlich auf Euch zugehen. Ich danke für Euer Engagement.“

Die Sternsinger trugen ihre Lieder vor und hielten dem stellvertretenden Bürgermeister ihre Sammelbüchsen hin, damit er etwas hineingeben konnte. Als Wegzehrung gab es für die Kinder Süßigkeiten.

Das diesjährige Motto der Sternsinger ist „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“. Es geht um die Unterstützung behinderter Kinder, damit sie aktiv am Leben teilhaben können.