Töpperwien und Stoltenberg fliegen aus der Show – Drama bei Promis unter Palmen

Promis unter Palmen 21
Eskalation bei Promis unter Palmen - Laut Bild.de mussten die beiden wegen Melanie Müller gehen - Fotomontage Promiboom/Glomex
Drama bei Promis unter Palmen, schon vor der Ausstrahlung der Show sorgt diese schon für Schlagzeilen. Bei den Dreharbeiten soll es schon heftig gekracht haben.

Wie die „Bild“ berichtet soll ein Streit zwischen den Kandidaten eskaliert sein, so dass zwei das Haus verlassen müssen. Nach Informationen von „Bild.de“ sorgte eine Auseinandersetzung zwischen Melanie Müller und Chris Töpperwien zum Rauschmiss des ehemaligen Currywurstmannes.

Was der Auslöser für den Streit war ist bisher noch unbekannt. Laut dem „Bild“ Bericht soll Gulia Siegel, die bereits ausgeschieden war nachgerückt sein.

Auch Ministerenkel Hendrick Stoltenberg soll seine Koffer unfreiwillig gepackt haben. Wie auch bei Töpperwien soll ein Streit mit Melanie Müller vor laufender Kamera der Auslöser gewesen sein.

Beide sollen der Sängerin gedroht haben. Für Stoltenberg kehrte angeblich der bereits rausgewählte Willi Herren zurück.

Keiner der Beteiligten will den Vorfall zurzeit kommentieren. Auch Sat1 äußerte sich ziemlich schwammig mit der Aussage“ Was in der Sendung passiert, erzählen wir in Ausstrahlung im Frühjahr“.

dbr