Umgestürzte Bäume nach Dauerregen in Königswinter

0
81
Bäume Königswinter Feuerwehr
Foto Feuerwehr Königswinte

Königswinter – Blockierte Straßen durch umgestürzte Bäume beschäftigte die Freiwillige Feuerwehr Königswinter in der Nacht zu Mittwoch.

Nach dem Dauerregen am Dienstag wurde die Feuerwehr Dienstagabend und Mittwochmorgen zu umgestürzten Bäumen alarmiert. In Königswinter- Ittenbach war um kurz vor 22 Uhr am Dienstag ein großer Baum auf den Ölbergringweg gestürzt. Der Löschzug Ittenbach war eine Stunde im Einstatz. Der Baum wurde zerkleinert und die Fahrbahn gereinigt.

Mittwochmorgen gegen halb 6 wurde der Löschzug Altstadt zur Hirschburg alarmiert. Dort blockierte ein Baum die Fahrbahn zum Tagungszentrum. Mit dem Einsatz einer Motorsäge wurde das Hindernis entfernt.