Verkehrsunfall mit vier verletzten Schulkindern in Hennef

0
90
Symbolfoto Rettungswagen
Symbolfoto pb

Hennef (ots) – Am Dienstag den 26.11.2019, gegen 13:05 Uhr, befuhr der 46-jährige Fahrer eines Schultransportbusses die Westerwaldstraße, aus Fahrtichtung Hennef-Uckerath kommend, in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz.

Neben dem Busfahrer befanden sich zu diesem Zeitpunkt fünf Schulkinder in dem Bus. Kurz hinter der Ortslage Uckerath musste der Busfahrer aufgrund von stockendem Verkehr anhalten. Das Anhaltemanöver wurde vom nachfolgenden 54-jährigen PKW-Fahrer aus Königswinter zu spät erkannt, er fuhr auf den stehenden Schultransportbus auf.

Durch den Zusammenstoß wurden im Bus vier 10-jährige Kinder leicht verletzt. Das auffahrende Fahrzeug war nach dem Verkehrsunfall fahruntüchtig und musste abgeschleppt werden. (Lu)