Vermisstensuche nach 18 jähriger in Much – Polizei bittet um Mithilfe

Foto Polizei Rhein Sieg

Much (ots) – Seit Montag, dem 06.07.2020, wird die 18-jährige Maria B. aus Much vermisst. Die Vermisste hatte sich gegen 14.00 Uhr mit ihrer Schwester am Bahnhof in Siegburg verabredet, sie ist dort jedoch nicht erschienen. Am Donnerstag (09.07.2020) meldete sich Maria telefonisch bei ihren Eltern und gab an, wieder nach Hause zu wollen. Bislang ist sie weder nach Hause gekommen, noch hat sie sonst ein Lebenszeichen von sich gegeben. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor, die Polizei kann jedoch nicht ausschließen, dass sich die junge Frau in einer misslichen oder gefahrenbringenden Lage befindet. Mit Einverständnis der Angehörigen wurden Fotos von Maria zur Mitfahndung veröffentlicht.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen? Hinweise nimmt die Polizei in Eitorf unter der Telefonnummer 02241 541-3421 entgegen.

Fotos von Maria finden Sie im zentralen Fahndungsportal der Polizei NRW unter: https://url.nrw/SU2020-2827 (Bi)