Zwei Motorradfahrer sterben auf der L312 bei Much

Symbolfoto pb Eitorf unfall ruppichteroth
Rettungshubschrauber des ADAC - Symbolfoto PixaBay
Much. Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag (20.02.21) gegen 15.18 Uhr auf der L312 bei Much Marienfeld gekommen. Hierbei wurden zwei Motorradfahrer tödlich verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 46-Jähriger Kölner Motorradfahrer in Begleitung eines weiteren Kradfahrers die L312 von Marienfeld kommend in Richtung Ruppichteroth. Ihm kam ein 50-Jähriger Kradfahrer aus Euskirchen ebenfalls in Begleitung entgegen Wahrscheinlich auf Grund eine Fahrfehlers, geriet der Kölner auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Euskirchener.

Beide Kradfahrer verstarben noch an der Unfallstelle trotz intensivmedizinischer Versorgung durch die Besatzungen von zwei Rettungshubschraubern. Die beiden unbeteiligten Kradfahrer mussten vor Ort von Unfallseelsorgern betreut werden.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen bereits an der Unfallstelle aufgenommen. Der Bereich wird noch bis ca 19.00 Uhr gesperrt bleiben.

dbr